Hier findet ihr kurze Informationen und Beschreibungen zu den wichtigsten jährlichen Veranstaltungen unseres Vereins. Viel Spaß beim Schmökern.

     

     

    Um gemeinsam Absprachen, Ansprachen und Aussprachen sowohl rückblickend als auch vorwärtsschauend zu tätigen, treffen sich jährlich interessierte Vereinsmitglieder. Dabei werden ergänzend Angelegenheiten entschieden, die nicht nur vom Vorstand allein zu besorgen sind.

    Die Wanderung schließt sich an die Säuberung der Halle nach dem Adventsklettern an. Ziel des Ausflugs am ersten Advent ist die Umgebung von Freiberg. Ob die Gegend um den Kurort Seiffen, die linkselbischen Täler bei Meißen oder die Lehnmühl-Talsperre – in jedem Fall geht es raus in die sich winterlich einigelnde Natur und es werden die noch übrigen Leckereien vom Vortag bei ein, zwei Bechern Heißgetränken verköstigt.

     

    Wie der Name schon sagt, treffen sich die Älteren an diesem Wochenende zu Anfang des Jahres. Das Zielgebiet wird jeweils vom Verantwortlichen festgelegt. Sowohl in der Sächsischen Heimat, als auch im Thüringer Wald oder in Böhmen finden sich die Bergfreunde meist am Freitagabend in geselliger Runde ein, um dann am Wochenende vorzugsweise auf Ski die Gegend zu erkunden. Sollte nicht genügend Schnee vorhanden sein, werden die Wanderschuhe geschnürt, um draußen zu sein. Oft findet die Übernachtung in Selbstversorgerhütten statt, es kann aber auch einmal eine Pension sein.

    Diese einzigartige Radtour besticht durch exquisite Auswahl an anreizend schönen Landschaften, idyllisch gelegenen Kloster(mauern) und zufällig am Wege liegenden Brauereien. Wer keine Gnade für seine Wade kennt, ist hier genau richtig aufgehoben.

    Auszug aus dem Ankündigungsschreiben der Initiatoren Tom und Mattl 2017:

    Ort: Steinbruch am Kannelberg, wie all die letzten Jahre (alle die noch nie dabei waren, schreiben uns einfach eine kurze Mail, dann schicken wir euch nochmal die Skizze und Anfahrtsbeschreibung)

    Was erwartet euch dieses Jahr?

    Dieses Treffen von Vereinsmitgliedern und Freunden findet in der Regel jeden 1.Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in der Gaststätte „Waldfrieden“; Freiberg statt.

     

     Der Schwatzabend

    (nach der Melodie des ‚Feierobnd‘-Liedes von Anton Günther; Text Chrimi Engler)

     

    Am ersten Donnerstag im Monat
    da ziehts den Bergfreund zum Bier.
    Im „Waldfrieden“ an der Claußallee
    schwatzt man gar selig hier.

    ´s ist Schwatzab´nd heut, ´s ist Schwatzab´nd heut,
    ein Monat ist schnell vorbei.
    ´s strebt alles dem „Waldfrieden“ zu
    Und grüßt ganz freundlich Berg Heil!

    Ja manchmal ist die Runde groß,

    da freut sich der Kai als Wirt.
    Es kam auch vor, man glaubt es kaum,
    da war die Anzahl ein (Alb)Traum.

    So manche Abenteuerfahrt

    wurde hier begeistert erzählt.
    Doch auch geplant und diskutiert,
    an Begeist´rung hats nie gefehlt.

    Drum woll´n wir diese Tradition bewahrn,

    auch wenn´s mal nicht recht paßt.
    Die Runde unter Bergfreunden,
    die macht doch immer Spaß!

    Ende Januar oder Anfang Februar treffen sich einige Skienthusiasten, um ein Wochenende an der Start- und Zielhütte der Loipen am Drachenkopf bei Holzhau/Obernassau im Schnee zu verbringen. Vom Freitagabend bis zum Sonntag übernachten kälteresistente Bergfreundinnen und Bergfreunde in der Hütte oder draußen im verschneiten Zelt. Wer diesen Härtetest scheut, reist am Samstagmorgen an, um pünktlich zu Beginn vor Ort zu sein. 

    Der Tag der Hauptereignisse ist in aller Regel der Sonnabend mit einem spielerischen Qualifikationslauf, einem Hindernislauf und dem Lauf über die langen Strecken von 7,5 bzw. 15 km. Je nach den Bedingungen und Verhältnissen kann auch noch eine kurze Sprintstrecke auf der Geraden vor der Hütte in Frage kommen.

    Die Mühen des sportlichen Einsatzes werden mit einer Blaubeersuppe gekrönt, welche über dem Lagerfeuer bereitet wird.

    Das Treffen Junger Bergsteiger ist mittlerweile ein bundesweiter Wettkampf, an dem Kinder und Jugendliche unseres Vereins jedes Jahr wieder gerne teilnehmen.

    Es geht dabei nicht nur um die sportliche Leistung. Nein, es geht auch um das Miteinander, das sportliche Verhalten, den Spaß und um den Erfahrungsaustausch und Kenntnisgewinn.

    Schaut gerne mal auf der Internetseite, des Klettertreffens vorbei ;) .

     

    Please publish modules in offcanvas position.